Konzert

Lvmen + Tomáš Palucha

   [ link ]
Phal:Angst Pre-Release Concert
Samstag, 15.09.2018
Stadtwerkstatt, Kirchengasse 4, 4040 Linz [ Plan ]

Kurzinfo

Post Rock/Industrial/Electronic
Einlass: 20:00, Beginn: 20:30

Details

Lvmen

Nach 9 ganzen Jahren Funkstille legten sie im Sommer 2017 unverhofft ihr fünftes Album nach und hört auf den Namen "Mitgefangen Mitgehangen" und beweist, dass sie lange nicht zum alten Eisen gehören. Legendär sind ihre Livekonzerte, bei denen ihr Sound, der gern als Mix aus Neurosis, Isis, Swans und Slint eingeordnet wird, mit brachialer, orchestraler Besetzung intoniert wird. Sie treten mit zwei Drummern an und ihre Konzerte werden mit eigens dazu generierten Visuals illuminiert.

Phal:Angst

Mit dem 4. Album schreibt die Wiener Band den seit der Bandgründung 2006 entwickelten Signature-Sound weiter. Dieser ist irgendwo zwischen elektroniklastigem Industrial und Post-Rock zu verorten. Damit setzen sie sich zwischen zwei Stühle, was zwar nicht unbedingt bequem ist, der Band aber eine außergewöhnliche Individualität verleiht. Industrial / EBM / Synth-Wave Freunde verwirrt die analoge Gitarre, Post-Rock Anhänger suchen das Schlagzeug.
Die Grundstimmung ist tendenziell dystopisch und melancholisch, wird aber immer wieder von sonnigen Momenten erhellt. Klassische Songs wird man auch diesmal nicht finden, eher Stimmungsbilder die sich Zeit lassen, wachsen, mutieren, kippen.

Tomáš Palucha

ist das Duo Libor Palucha und Jan Tomáš, zwei Protagonisten, die durchaus Rang und Namen in der tschechischen D.I.Y. Szene haben, bringt man sie doch in Verbindung mit Bands wie Thema Eleven, Repelent SS, Kovadlina oder Mother. Verstärkt durch Regál, den Drummer der legendären Priessnitz und stets wechselnden Gästen zählen sie zu den innovativsten Bands unseres Nachbarlandes. Ihre letzte Platte "Guru" erkor das tschechische Jugendradio Radio Waves zum besten heimischen Output 2016. Ihr Sound wandelt irgendwo zwischen Kraut Rock und einer spröden, hymnenhaften Epochal Romantik.

Wer war dort?  (1 Anmeldungen)

Lady M

Kommentare

Bitte melde dich an, um die Kommentarfunktion nutzen zu können!