Konzert

Dana Jean Phoenix + Neon Nox + Powernerd

   [ link ]
Freitag, 16.03.2018
Kramladen, U-Bahnbogen 39-40, 1080 Wien [ Plan ]

Kurzinfo

Synthwave
Einlass: 20:00, Beginn: 20:30
Tickets: € 13,- Jugendinfo, € 14,- sbtixx.net, € 15,- AK

Details

Dana Jean Phoenix aus Kanada kennt man vor allem von großartigen Featurings bei Acts wie Perturbator, Timecop1983, Nightcrawler Music, Sunglasses Kid, Powernerd oder Ultraboss.
Sie kommt für wenige ausgewählte Shows nach Europa um euch ihren grandiosen 80er Retro Synthwave zu präsentieren.
"Phoenix has the attitude and funk of the eighties brought into the modern age.." - Steven Gullotta, Brutal Resonance

Neon Nox aus Schweden war einmal ein Rennfahrer. Seine Familie wurde ermordet da er ein Rennen gewonnen hat welches er verlieren sollte. Seitdem fährt er bei Nacht durch die Straßen Miamis, um einen gesichtslosen Killer und den Sinn des Lebens zu finden.
Doch für diese Nacht wird er das Flugzeug betreten, um euch eine exklusive Show seiner intensiven Symbiose aus eklektischen aber immer groovenden Outrun und verträumten Retro Chillwave zu bieten.

Die Menschen (?) hinter Powernerd kennen wir nicht. Wir wissen, dass sie zu dritt sind: Ein Android mit Yngwie Malmsteen-Programmierung, ein Synth-Technopriester und ein Drumroboter. Also, keine Drum Machine, sondern ein Roboter am Schlagzeug. Das klingt irgendwie so zwischen Daft Punk,
Bunker Records und John Carpenter Soundtracks. Kein Wunder, kommen sie ja auch aus der dystopischen Zukunft der 80er. Also, so wie man sich die dystopische Zukunft in den 80ern
vorgestellt hat. Laut Eigenaussage sind sie in die Vergangenheit gereist, um uns zu unterwerfen. Oder zu kontrollieren mit ihrem Midi Bass Controller. Oder irgendwie so. Wir haben um ehrlich zu sein irgendwann nicht mehr zugehört, weil sie die ganze Zeit mit so nervigen Roboterstimmen geredet haben. Achja, und wir glauben sie fahren gerne BMX.

Wer war dort?  (0 Anmeldungen)

Kommentare

Bitte melde dich an, um die Kommentarfunktion nutzen zu können!