BekanntmachungenLetzter Beitrag
BekanntmachungFreundesfunktion zur Zeit deaktiviert23.03.11 13:10
BekanntmachungHinweis bezüglich korrekter Benutzung des "antworten" Buttons09.05.13 18:22
avatar 26.12.17 11:59
Bezugnehmend auf ein Facebook Posting möchte ich fragen, ob Euch solche Situationen
bekannt vorkommen... Ich erlebe das ständig, beinahe täglich.
"Warum guckst Du immer so ernst? Lächle doch mal!"

Oder aber wenn irgendein Proll etwas "witziges" erzählt und alle Anwesenden abgesehen
von meiner Wenigkeit laut und dreckig lachen... "Lach doch mal! Oder gehst Du zum lachen
in den Keller?"

Natürlich kann ich lachen. Ich lache sogar ziemlich viel, zugegebenermaßen oftmals über andere
Menschen, über mich selbst usw. Aber wenn ich etwas nicht lustig finde, dann lache ich halt nicht.
Und auf Aufforderung schon mal gar nicht.

Dann ständig diese Fotografierei... "bitte lächeln... cheeeeeese!" - und dann alle auf Befehl wie n
Honigkuchenpferd in die Kamera grinsen... "Blendamed-Zwangslächeln" sagte meine Mutter immer.
Sieht bei den meisten Menschen so falsch aus, wie es in dem Moment ist. Trotzdem machen es alle.

Wenn ich auf einem Foto lächeln WILL, dann tu ich das auch, sogar ohne Aufforderung.
Und wenn ich mal nicht lächle, dann heißt das ja nicht automatisch, dass ich traurig oder sauer
bin - ich gucke einfach neutral. Auch wenn ich zufrieden mit mir und der Welt bin, halte ich es
nicht für notwendig, von einem zum anderen Ohr zu grinsen. Wozu? Für wen?

Ich mag smilies (auf Facebook, Whatsapp usw.) die verwende ich als "Ersatzlächeln",
um die besorgten Mitbürger ein bisschen zu beruhigen

Hihi - Haha - Hoho

Ick wundre mir üba janüscht mehr ;)
avatar 26.12.17 12:23
Um es kurz zu machen: um (m)eine persönliche Befindlichkeitssituation geht´s weniger, mir ist wegen der schwarztürkis-blauen Regierung (nicht nur momentan) das Lachen vergangen.. und verharre schon seit einiger Zeit geradezu in Schockstarre, mein Lachen ist eingefroren, ja manchmal versuche ich etwas zu lachen, um das innere Heulen zu übertönen... Quo vadis Austria...?
avatar 26.12.17 17:36
avatar 26.12.17 19:57
Mein FB Posting x)
Ansonsten kann ich dem Artikel nichts hinzufügen.
avatar 26.12.17 20:51
Zitat
Aluna
Mein FB Posting x)
Ansonsten kann ich dem Artikel nichts hinzufügen.
Jepp - tschuldige ;)
Aber es erinnerte mich eben genau an diesen Käse.
Ich weiß nicht, irgendwie kann ich mit so krankhaft positiven Menschen, die
scheinbar so glücklich sind, dass es ihnen schon zu den Ohren rausquillt, nichts
anfangen. Ich bin auch echt froh, dass ich nicht (mehr) im Verkauf tätig bin bzw.
mit Kunden zu tun habe!

Ick wundre mir üba janüscht mehr ;)
avatar 26.12.17 20:52
Zitat
KunoichiRider
RBF, FTW.

Wie bitte?

Ick wundre mir üba janüscht mehr ;)
avatar 26.12.17 20:53
Zitat
Seraphina
Um es kurz zu machen: um (m)eine persönliche Befindlichkeitssituation geht´s weniger, mir ist wegen der schwarztürkis-blauen Regierung (nicht nur momentan) das Lachen vergangen.. und verharre schon seit einiger Zeit geradezu in Schockstarre, mein Lachen ist eingefroren, ja manchmal versuche ich etwas zu lachen, um das innere Heulen zu übertönen... Quo vadis Austria...?

Och, für den ganzen Zirkus habe ich noch genügend Schadenfreude zur Verfügung ;)

Ick wundre mir üba janüscht mehr ;)
avatar 26.12.17 21:34
Zitat
uwi1976
Zitat
KunoichiRider
RBF, FTW.

Wie bitte?

Resting bitch face for the win
avatar 26.12.17 21:56
Zitat
Aluna
Zitat
uwi1976
Zitat
KunoichiRider
RBF, FTW.

Wie bitte?

Resting bitch face for the win

Okay. Ich gebe zu, ich kapier es nicht. Bin wohl zu alt :D
Ich habe das mal gegoogelt. Da geht's offenbar darum, Verachtung auszudrücken, ja?
Dazu kann ich nur sagen, dass das eben auch nicht immer zutrifft. Okay, wenn jemand
einen rassistischen Witz reisst oder irgendeinen wirklich stumpfen Spruch weit unter der
Gürtellinie ablässt, dann kann es durchaus vorkommen, dass ich verächtlich die Brauen
hochziehe - aber in den meisten Fällen bin ich einfach nur erst mal zurückhaltend neutral.

Ick wundre mir üba janüscht mehr ;)
avatar 26.12.17 22:15
Zitat
uwi1976
Zitat
Aluna
Zitat
uwi1976
Wie bitte?

Resting bitch face for the win

Okay. Ich gebe zu, ich kapier es nicht. Bin wohl zu alt :D
Ich habe das mal gegoogelt. Da geht's offenbar darum, Verachtung auszudrücken, ja?
[...] aber in den meisten Fällen bin ich einfach nur erst mal zurückhaltend neutral.

Eben, RBF ist eher ein neutraler Gesichtsausdruck, vor allem aber nicht nur, wenn man konzentriert oder am Nachdenken ist.; der aber von vielen als genervt bis verächtlich eingeschätzt wird.

Lächeln ist sowieso furchtbar, das kleine Geschwisterlein des Lachens. Und über das Lachen hat der ehrwürdige Jorge schon alles gesagt!
"Das Lachen dagegen schüttelt den Körper, entstellt die Gesichtszüge und macht die Menschen den Affen gleich." Zwinker *

* Smileys are for wimps!
avatar 26.12.17 22:55
Zitat
KunoichiRider
Lächeln ist sowieso furchtbar, das kleine Geschwisterlein des Lachens. Und über das Lachen hat der ehrwürdige Jorge schon alles gesagt!
"Das Lachen dagegen schüttelt den Körper, entstellt die Gesichtszüge und macht die Menschen den Affen gleich." Zwinker *

Naja, ich finde nur dieses Lächeln auf Kommando irgendwie sinnlos und furchtbar nervig.
Oder eben Lachen, um irgendeiner Erwartungshaltung gerecht zu werden... eigentlich noch schlimmer.

Ick wundre mir üba janüscht mehr ;)
avatar 27.12.17 08:35
Zitat
uwi1976
Oder aber wenn irgendein Proll etwas "witziges" erzählt und alle Anwesenden abgesehen
von meiner Wenigkeit laut und dreckig lachen... "Lach doch mal! Oder gehst Du zum lachen
in den Keller?"
Oh wie süß - sie wollen durch Dein Lachen bestätigt werden.
Ich finde ja, daß solche Leute einfach bessere Witze erzählen sollen, dann lache ich auch.
avatar 27.12.17 08:39
Zitat
KunoichiRider
Und über das Lachen hat der ehrwürdige Jorge schon alles gesagt!
"Das Lachen dagegen schüttelt den Körper, entstellt die Gesichtszüge und macht die Menschen den Affen gleich."
Jorge war ein Fundamentalist, der sich und seine christliche Weltordnung durch das Lachen bedroht sah. Ich lache solche Leute gerne aus, eben weil man sie damit am tiefsten trifft. :)
avatar 27.12.17 21:28
Meine Devise: Ein Lachen/Lächeln will verdient sein. Das ist nicht einfach etwas, das ich inflationär verwenden will. Humor ist etwas dermaßen Individuelles und Komplexes, trotz der vermeintlichen Leichtigkeit, die damit verbunden wird. Da gibts kein "One Size fits all". Wer mich kennt, weiß, dass ich gerne und herzhaft lachen kann - es muss halt die Situation passen. Natürlich könnt ich eins aufsetzen, aber das fühlt sich nicht richtig an. Damit würd ich den Akt der Heiterkeit seines Sinnes berauben.

Und ich bin auch nicht dafür, dass man seinen Gefühlszustand mit komplett gestellter Mimik versucht wegzuschwemmen. Man belügt sich dabei nur selbst. Natürlich soll man sich nicht komplett der Negativität hingeben und aktiv zu versuchen, seine positive Seite zu pflegen, erachte ich durchaus als sinnvoll. Aber sich zu verstellen und den Ausdruck negativer oder einfach nur gleichgültiger Gedanken zu verteufeln, finde ich äußerst kontraproduktiv. Die gesellschaftliche Akzentuierung oberflächlicher Positivität halte ich für mehr als nur ein bisschen einschränkend. Der Mensch empfindet eine Vielzahl an unterschiedlichen komplexen Emotionen und die haben alle eine gewisse Geltung. Manchmal bedarf es auch des bewussten Zulassens einer ernsten Miene, damit das ausgelassene Lachen wieder richtig befreiend wirkt. Oder ums mit den Worten einer meiner derzeitigen Lieblings-Comedyserien zu sagen:



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 27.12.17 21:37 von Antagon.
avatar 27.12.17 23:32
Zitat
yttrium
Zitat
uwi1976
Oder aber wenn irgendein Proll etwas "witziges" erzählt und alle Anwesenden abgesehen
von meiner Wenigkeit laut und dreckig lachen... "Lach doch mal! Oder gehst Du zum lachen
in den Keller?"
Oh wie süß - sie wollen durch Dein Lachen bestätigt werden.
Ich finde ja, daß solche Leute einfach bessere Witze erzählen sollen, dann lache ich auch.

Diese "Lach doch mal" Situation ist zum Glück etwas seltener, aber dieses "Lächle doch mal, Du
guckst immer so ernst/böse" habe ich wirklich sehr häufig.

Ick wundre mir üba janüscht mehr ;)
Es tut uns leid, aber in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um Dich einzuloggen