BekanntmachungenLetzter Beitrag
BekanntmachungFreundesfunktion zur Zeit deaktiviert23.03.11 13:10
BekanntmachungHinweis bezüglich korrekter Benutzung des "antworten" Buttons09.05.13 18:22
avatar 07.02.12 10:23
... und weil viele noch immer keine Ahnung davon haben, was es damit auf sich hat geschweige denn was das überhaupt ist.
... und weil auch Österreich vor Kurzem das sogenannte "ACTA Abkommen" still und heimlich unterzeichnet hat


Was ist ACTA? Warum ist es gut, warum schlecht?



(Die deutsche Synchronstimme ist übrigens von Bruno Kramm (Das Ich) )


Online Petition gegen ACTA:
http://www.avaaz.org/de/eu_save_the_internet


ACTA Demo // 11.Feb 2012 // Wien
https://www.facebook.com/events/145907925526943/
avatar 07.02.12 11:20
Vielen Dank Noe! Das ist wichtiger als sich die meisten Vorstellen können. Wenn wir das einfach so hinnehmen ist das das Ende des Internets wie wir es kennen. So eine Aktion wie der arabische Frühling könnte dann in Zukunft vielleicht nicht mehr möglich sein. Also bitte , weitererzählen, protestieren und versuchen diesen Schwachsinn aufzuhalten. Es ist an der Zeit etwas zu ändern und zwar jetzt.



Me on Facebook: [www.facebook.com]
Me on Flickr: [www.flickr.com]
Me on Twitter: [twitter.com]

avatar 07.02.12 12:42
Berlin (dpa) - Netzgemeinde gegen Regierungen: Um das internationale Handelsabkommen ACTA ist ein heftiger Konflikt entbrannt. In Deutschland war es lange ruhig um das Anti-counterfeiting Trade Agreement (Handelsabkommen zur Abwehr von Fälschungen), das im Januar von der EU unterzeichnet wurde.

Jetzt aber mobilisieren die Gegner für Samstag zu Demonstrationen. Sie sehen in ACTA eine Gefahr für die Freiheit im Internet. Die Befürworter halten ACTA für wichtig, um Verstöße gegen Urheberrechtsverletzungen einzudämmen.

So behandelt Abschnitt 5 des Vertragswerks die «Durchsetzung von Rechten des geistigen Eigentums in der digitalen Umwelt». Jeder Unterzeichnerstaat habe in seinem eigenen Rechtsbereich für eine wirksame Strafverfolgung und Abschreckung zu sorgen. Internet-Provider sollen Daten wie die IP-Adresse herausrücken, die bei Verstößen eine Identifizierung von Personen ermöglichen. Inhaber von Urheberrechten können dann ihre Ansprüche juristisch durchsetzen. Ferner sollen Maßnahmen gegen die Umgehung von Kopierschutztechniken ergriffen werden.

Zu den 37 Staaten, die das Abkommen vereinbart haben, zählen unter anderem die 27 EU-Mitglieder, die Schweiz, die USA und Japan. Deutschland hatte ACTA bis Dienstag aus formalen Gründen noch nicht unterzeichnet - was aber nach Informationen aus dem Auswärtigen Amt in Kürze nachgeholt werden soll. In Polen und Tschechien wurde hingegen die Ratifizierung des Vertrags nach heftigen Protesten vorerst ausgesetzt. «Wir dürfen auf keinen Fall zulassen, dass die bürgerlichen Freiheiten und der freie Zugang zu Informationen in irgendeiner Weise bedroht sind», erklärte am Montag der tschechische Ministerpräsident Petr Necas.
..........
ACTA-Gegner wie die Grünen spüren in dem Vertrag hingegen «die Luft von Repression und nicht von neuen, alternativen Wegen», wie es in einem Beschluss des Bundesvorstands vom Montag heißt - mit der Überschrift: «ACTA zu Fall bringen!» Beflügelt werden die Gegner von der Protestbewegung in den USA, der es im Januar gelang, die dortigen Urheberrechtsinitiativen SOPA und PIPA vorerst auf Eis zu legen.

Netzaktivist Markus Beckedahl, Vorsitzender des Vereins Digitale Gesellschaft und Mitglied der Internet-Enquete des Bundestags, sieht ein Problem in den allgemein und vage gehaltenen Formulierungen des ACTA-Textes. «Wenn es dann zu unterschiedlichen Interpretationen kommt, ist die Frage: Geht das Pendel in Richtung Meinungsfreiheit oder in Richtung Schutz von geistigen Monopolrechten?»

........... BITTE ALLE UNTERSCHREIBEN--siehe NOE LINK, ES GEHT UM WAS...............

C'est la vie!


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 07.02.12 12:45 von MissLilitha.
avatar 08.02.12 21:58
vielleicht sieht man sich ja am Samstag... ;)

[ E L E C T R O N I C - S A V I O U R ]
OUR HEART AND SOUL FOR DARK ELECTRO.
Savor the Saviour. facebook.com/ElectronicSaviour
avatar 09.02.12 16:45
Bin schon am Nachmittag in Bratislava.

C'est la vie!
09.02.12 16:48
und ich mach am samstag nachmittag meine gegendemo in meinem warmen bett mit kaffee und kuchen! pro acta!
avatar 09.02.12 17:17
ich fahr erst am abend

[ E L E C T R O N I C - S A V I O U R ]
OUR HEART AND SOUL FOR DARK ELECTRO.
Savor the Saviour. facebook.com/ElectronicSaviour
avatar 09.02.12 17:25
@Holly
das hab ich heut Vormittag schon nicht wirklich lustig gefunden ;)

[ E L E C T R O N I C - S A V I O U R ]
OUR HEART AND SOUL FOR DARK ELECTRO.
Savor the Saviour. facebook.com/ElectronicSaviour
avatar 10.02.12 18:26
Ah, Übersetzung B. Kramm, deshalb also das Tofu-Hühnchen Hubba hubba
avatar 10.02.12 19:13
Zitat
mez
und ich mach am samstag nachmittag meine gegendemo in meinem warmen bett mit kaffee und kuchen! pro acta!

du checkst es nicht, gell? aber macht ja nix, viel spass in der schönen neuen welt!


"the glorious result of a misspent youth"

avatar 10.02.12 19:27
In einer Demokratie darf jeder machen was er/sie will nein, nein! ;)
avatar 10.02.12 19:35
Wer nichts zu verbergen hat... Banana Joe
avatar 11.02.12 18:14
Von den 5,4k die auf Facebook zugesagt hatten waren glaube ich nicht alle bei der Kundgebung. Aber ich fand es recht fein, die Reden waren - angepasst an die Temperaturen - recht kurz, aber knackig. Gut fand ich auch, dass dabei nicht nur "unsere" Probleme damit angesprochen wurden, sondern z.B. auch auf die potentiellen Auswirkungen auf Drittländer (am Beispiel von Generika, die von Indien nach Brazilien verschifft werden, und dann in Rotterdamm wegen ACTA beschlagnahmt werden) hingewiesen wurde.
Aber was auch sehr betont wurde: so lange ACTA nur verlangsamt und nicht abgelehnt ist, hängt es immer noch wie ein Damoklesschwert über uns.

Madness is in the eye of the beholder.
avatar 12.02.12 15:18
avatar 13.02.12 08:49
Zitat
O_G
In einer Demokratie darf jeder machen was er/sie will nein, nein! ;)

ich fürchte, daß das nicht ganz stimmt. demokratie funktioniert auch nur, wenn man sich an bestimmte regeln hält, wenn jeder macht was er will ist das dann nämlich anarchie. ;)
aber ich glaube zu wissen was du prinzipiell gemeint hast und stimme dir natürlich zu.

"the glorious result of a misspent youth"
Es tut uns leid, aber in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um Dich einzuloggen